Calliope      Biographien      Konzerttermine      Archiv      CDs      Fotos      Presse      Kammermusikreihe      Kontakt/Impressum
 

 

"Eine Weltreise mit Musik schärft den Blick über Grenzen"

Freie Presse, 11.02.16

von Volker Müller

...ein Reichtum an Temperament und Dynamik...

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Virtuoses Duo bekommt Riesenbeifall"

Freie Presse Greiz, 14.08.15

von Volker Müller

Ungestüme Leidenschaft, innige Gesanglichkeit...

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Vom Aprikosenbaum zum Duduk"

OTZ Greiz, 30.04.15

von Melanie Riedel

...ein Land mit einer 3000-jährigen Geschichte

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Calliope-Duo gastierte in Greizer Stadtkirche »St. Marien«"

Vogtlandspiegel Greiz, 19.10.13

von Antje-Gesine Marsch

Ein beeindruckendes Konzert...

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Mitreißende Freude am perfektem Zusammenspiel"

Kreiszeitung Böblingen, 28.10.11

von Jutta Rebmann

Konzertabend voll innerer Spannung.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Calliope gastiert im Schloss"

Vogtland Anzeiger, 20.07.2011 (jpk)

Mit Stücken aus drei Jahrhunderten brachten die Künstler die Meisterschaft an ihren Instrumenten zur Geltung.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Literarisch-musikalische Schumann-Matinee im Pianosalon"

Vogtland Anzeiger, 15.11.2010

von G. Stoppa

...meisterhafte Spiel des Calliope Duos... Mit bravour bestanden beide diese Herausforderung, temperamentvoll und fehlerfrei dieses Stück zu Gehör zu bringen.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Beide Musiker begeistern" & "Grandioses Konzert"

Fränkische Post & Neue Presse Kronach, 15.06.2010 (asr)

Das Ehepaar Sarah und Artashes Stamboltsyan begeisterten die Musikliebhaber als Duo Calliope mit einem grandios gespielten Konzert.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Brilliantes Musizieren von Duo bis Quintett"

OTZ, 04.06.2008

von Irmengart Müller-Uri

Die Musiker boten Klangfarben, gestalterische Höhepunkte und musikalische Stimmungen... mit Wärme im Ton und andererseits mit zupackender Energie... es waren die hervorragenden künstlerischen Leistungen der Mitwirkenden... alles wurde von den Spielern in sprudelnde Musik verwandelt.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Temperamentvolle Musizierlaune"

Fränkische Landeszeitung, 19.06.07 (cw)

Sie verzauberten die Zuhörer eindrucksvoll mit ihrer Kunst... musizierten... mit viel Können, Ausdruck und Brillanz... Sowohl die virtuose Spieltechnik des Duos als auch eine temperamentvolle und zupackende Musizierlaune ließen den Abend zu einem nachhaltigen Klangerlebnis werden.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)

 

"Nach Belieben schlank oder bullig"

Freie Presse, 27.06.05

von Volker Müller

Höhepunkt des von der Pianistin kenntnisreich moderierten Programms war L.van Beethovens c-Moll Sonate. Da wurde das Kühne, Hochfahrende des Komponisten auf packende Weise hörbar. Ähnlich authentisch und frapierend im Zusammenspiel ging es bei den anderen Stationen zu – bis hin zu drei virtuos swingenden Preludien von George Gershwin.

(vollständiger Arikel als PDF-Datei hier)